Während der Genesenenstatus in Deutschland von sechs auf drei Monate abgesenkt wurde, gelten im Plenarsaal des Bundestages nach wie vor sechs Monate. Sonderrechte für Abgeordnete des Bundestags?

Für viele war diese Meldung ein Schock: der Genesenenstatus wird in Deutschland von sechs auf drei Monate abgesenkt. Für mehr als eine Million Bürger bedeutet dies unmittelbar drastische Einschnitte im Alltag und der Entzug bedeutender Freiheitsrechte. 

Während man in der Schweiz nach einer Corona-Infektion 12 Monate lang als genesen zählt, verkürzt Deutschland die ohnehin kurze Zeit von sechs auf drei Monate. Scheinbar gibt es jedoch Ausnahmen. Sind manche Menschen gleicher als gleich? 

Im Plenarsaal des Deutschen Bundestages zählen Abgeordnete weiterhin sechs Monate lang nach einer Corona-Infektion als genesen.

Aktuell gilt im Plenarsaal die 2G+ Regel. Besonders hart betroffen ist hiervon die AFD. Ein großer Anteil der Abgeordneten der Partei Alternative für Deutschland ist nicht geimpft. 

Die Corona-Proteste gewinnen in Deutschland von Woche zu Woche an Zulauf. Wenn die Politiker so weiter machen, wird sich daran auch allzu bald nichts ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.