Am Donnerstag hielt die 23-Jährige Grünen-Abgeordnete Emilia Fester eine Wutrede zur Impfpflicht-Debatte im Deutschen Bundestag. Sehr sehenswert für Kritiker der Impfpflicht. Denn was Frau Fester hier vom Stapel lässt und an Forderungen stellt, kann man mindestens als unverschämt bezeichnen!

Mal ganz davon abgesehen, dass sie nachweislich nicht ehrlich war, behauptet sie beispielsweise, dass sie seit Beginn der Pandemie nicht mehr im Urlaub war. Auf Instagram kann man jedoch einen Beitrag vom Juli 2020 bestaunen, in welchem sie von einem aktuellen Dänemark Urlaub berichtet. Bei dieser offensichtlichen Lüge bleibt Fester jedoch nicht.

Sehen und hören Sie selbst was die Grünen-Politikerin in ihrer Rede zu sagen hat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.