Nach Dänemark nun auch Norwegen. Ab dem heutigen Samstagnachmittag werden die Corona-Beschränkungen in Norwegen aufgehoben. Norwegen möchte so schnell es geht zu einem normalen Alltag zurückkehren. 

Die skandinavischen Länder machen es vor. Während der gesamten Pandemie bewunderten andere Länder den mutigen “lockeren” Weg der Schweden im Umgang mit dem Corona-Virus. Die meisten uns auferlegten Maßnahmen wurden in Schweden niemals eingeführt. Vor wenigen Wochen hatte nun auch Dänemark die Corona-Beschränkungen weitestgehend aufgehoben. Heute um 16 Uhr folgt Norwegen. Es werden fast alle Corona-Einschränkungen im Land annulliert.

Ministerpräsident Solberg sagte gestern in einer Pressekonferenz: “Jetzt werden wir zu einem normalen Alltag zurückkehren”. Maskenpflicht, Abstandsregeln und Teilnehmerbegrenzungen gehören ab dem heutigen Tag somit der Vergangenheit an. Lediglich die Quarantäne für infizierte bleibt bestehen. 

Insgesamt 67 % der Norweger sind derzeit vollständig gegen Covid-19 geimpft. Nach Daten des Gesundheitsministeriums lag die Zahl der vollständig geimpften Bundesbürger in Deutschland am 24.09.2021 bei 64 %. Mindestens eine Impfung erhielten bisher 67 % der in Deutschland lebenden Menschen. 

Der weitere Kurs der deutschen Regierung hängt vor allem vom morgigen Wahlergebnis ab. Während CDU, SPD und die Grünen gefallen an Verboten und Einschränkungen gefunden haben, wird sich eine FDP und AfD für die Aufhebung der Maßnahmen aller Bürger aussprechen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.