Bündnis C – Christen für Deutschland

Parteivorsitzende: Karin Heepen, Dipl.-Ing., MA in Cross Cultural Leadership Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Logo_BC-Logo-2020-Vollversion_CMYK-100-2.jpg

Gründungsjahr: 2015

Mitgliederanzahl: 1080

Spitzenkandidat: –

Fragen an die Partei:

Wahlergebnis bei der vergangenen Bundestagswahl 2017?

keine Teilnahme

Größter Wahlerfolg?

Kommunalmandate

Welches Ziel haben Sie sich für die BTW 2021 gesetzt?

0,5%

Was möchte ihre Partei durch den Wahlantritt erreichen?
Ein christlich-innovatives Politikangebot zur Wahl stellen

Wie steht ihre Partei zum Bundeswehreinsatz in Afghanistan und wie zur Aufnahme von weiteren Flüchtlingen aus Afghanistan?

Militärische Einsätze müssen auf ihre Ziele überprüft werden. Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung in Kriegsgebieten befürworten wir. Die Veränderung einer Kultur und Gesellschaft von außen ist zum Scheitern verurteilt. Für den erneuten Terror in Afghanistan sind jedoch die Taliban verantwortlich. Deutschland kann Flüchtlinge aus humanitären Gründen aufnehmen.

Soll die Abschiebung von straffällig gewordenen Ausländern erleichtert werden?
Ja

Wie stehen Sie zum Mietendeckel?
Lehnen wir ab

Sollte es eine feste Quote für Sozialwohnungen bei Neubauprojekten geben?

Nein, bedarfsabhängig

Wie stehen sie zur Gender-Sprache?

Lehnen wir ab

Wie steht ihre Partei zur aktuellen Corona Politik und einer eventuellen Impfpflicht?
Lehnen wir ab

Welche Konzepte hat Ihre Partei für eine stabile und gesicherte Rente?
Bedingte Grundsicherung

Sollen die Rundfunkgebühren abgeschafft werden?
Ja

Wie steht ihre Partei zum Thema Elektromobilität und Dieselfahrverboten?
Wir setzen auf synthetische Kraftstoffe, Wasserstoff und Brennstoffzellen

Tempolimit 30 in Innenstädten?

Nicht generell

Von welcher extremistischen Gruppierung geht ihrer Meinung nach die größte Gefahr aus und warum?
Linksextremismus, weil er politisch gedeckt wird

Sollte der öffentliche Nahverkehr kostenlos sein?
Nein

Sollten bestimmte Leistungen vom Staat nur für Familien mit deutscher Staatsbürgerschaft gezahlt werden?

Nein

Soll der Verfassungsschutz abgeschafft werden?

Nein

Soll der Besitz von Cannabis zum Eigenbedarf legalisiert und somit entkriminalisiert werden?

Nein

Wir bedanken uns bei der Partei Bündnis C für die Parteivorstellung und das kurze Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.